Entspannungstraining hilft Kindern sich besser zu konzentrieren, in ihrem Alltag zur Ruhe zu kommen und Ängste oder Wahrnehmungsstörungen zu verringern. Weiterhin werden die Phantasie und Kreativität gefördert, Einschlafschwierigkeiten verringert sowie das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen gestärkt. Es wird immer schwieriger für Kinder und Jugendliche, Ihren eigenen Weg zu finden. Dadurch baut sich enormer Druck auf.

 

 

Der Zeit- und Leistungsdruck macht heute auch vor unseren Kindern nicht Halt. Die für ihre gesunde Entwicklung nötige Balance von Anspannung und Entspannung wird dadurch empfindlich gestört. Bereits 15 % der Kinder zeigen typische Stresssymptome. Dazu gehören z.B. schlechtes Ein- und Durchschlafen und Kopfschmerzen.

 

In kleinen Gruppen können die Kinder, durch den Wechsel von

 

Anspannung-Entspannung

Bewegung-Ruhe

 

ihren Körper bewusst erfahren und zur Ruhe kommen.

 

Entspannungskurse für Kindergartenkinder ab 3 Jahre

 

Entspannungskurse für Schüler von 6 bis 14 Jahre

 

 

Fantasiereisen

 

Mit Hilfe von Fantasiereisen können sich Kinder in eine Traumwelt begeben, in der sie vor allem Entspannung und Ruhe finden. Dies übt einen positiven Einfluß auf Körper, Geist und Seele aus.

 

 

Autogenes Training

 

Das autogene Training wurde als Entspannungsmethode von dem deutschen Arzt Prof. Dr. J. H. Schultz zu Anfang des vorigen Jahrunderts entwickelt. Es ist eine Selbstentspannungstechnik, bei der das vegetative Nervensystem auf den Ruhezustand umgeschaltet wird. Es bewirkt z.B. Stärkung des Selbstvertrauens, Steigerung der Gedächtnisleistung und Hilfe bei psychosomatischen Störungen.

 

 

Copyright: Bettina Gabriel

 

Tel.: 09945-9433311

E-Mail: info@sonnen-raum.de

Sonnenraum

Linprunstr. 21

94234 Viechtach